Marius bloggt um die Welt

Übersicht der letzten Beiträge:

  • Kernel 4.14.14 OOPSt rum von marius (2018-01-21 14:41)
    Heute soll es einen kleinen Bericht aus der Praxis mit den neuen Kernelpatchen geben. Seit 2 Wochen bauen die Kernelentwickler an den Patches für Spectre & Meltdown rum. Vermutlich schon länger, aber seit 2 Wochen sind die Ergebnisse im Umlauf 😉 Nach anfänglichen Erfolgen gegen den Angriff, wurden schnell die Probleme zu Tage gefördert, die […] Der Beitrag Kernel 4.14.14 OOPSt rum erschien zuerst auf Marius's Welt.
  • Darwin Award für Giligan von marius (2018-01-20 11:53)
    Sollte es jemals ein Delphin schaffen, als so intelligent eingestuft zu werden, daß er als Gesprächspartner in Frage kommt, sollte man gleichzeitig die Aufnahme in die Darwin-Awards beantragen. Wer sein Essen so gierig runterschlingt, ohne es zu zerkauen, dann vom Essen aktiv erstickt wird, weil es einem mit seinen Fangarmen den Kehldeckel zudrückt, hat sich […] Der Beitrag Darwin Award für Giligan erschien zuerst auf Marius's Welt.
  • Welcher Internetdienst bricht wohl nach dem Krieg als erstes zusammen..? von marius (2018-01-19 09:49)
    Kommt Ihr nie drauf: Die Pornoserver 😀 PornHUB hat eine Studie zu dem Fehlalarm von Hawaii gepostet , wonach bei der Meldung die Zugriffzahlen vielen und nach der Entwarnung sogar um 50% raufgingen, als Zeichen von Entspannung 🙂 Wobei „Entspannung“ dürfte nicht das Ziel gewesen sein 😉 Quelle: http://www.spektrum.de/news/atomgefahr-macht-auch-pornokonsumenten-nervoes/1533751 Der Beitrag Welcher Internetdienst bricht wohl nach dem Krieg als erstes zusammen..? erschien zuerst auf Marius's Welt.
  • Technik die begeistert von marius (2018-01-17 17:51)
    Schliesst da mal Euer Telefon an 😀 Der Beitrag Technik die begeistert erschien zuerst auf Marius's Welt.
  • Die Leistungserbringungsverweigerung von DPD von marius (2018-01-13 23:24)
    Paketdienste gibt es viele, der welcher am häufigsten bei uns vorbei kommt, ist DHL. Am Freitag hätte es mal was neues sein sollen und ich hätte eigentlich den örtlichen DPD Mitarbeiter kennenlernen müssen. Habe ich aber nicht. Klarer Fall von Leistungserbringungsverweigerung Stattdessen habe ich gelernt, daß DPD keinen Bock darauf hat, 15g !!!! Pakete ( […] Der Beitrag Die Leistungserbringungsverweigerung von DPD erschien zuerst auf Marius's Welt.
  • Signieren von npm Paketen von marius (2018-01-12 14:18)
    Zur Einleitung eine kleine Geschichte zu einem Projekt, daß ich mit einem unserer Kunden umgesetzt habe. Da das Projekt mangels Benutzer jüngst eingestellt wurde, ist wohl die Floskel „Es war einmal…“ angebracht 🙂 Die Geschichte von Lord Uglify Also.. Es war einmal .. ein tolles webbasiertes Firmenspiel für das jede Menge Javascriptcode erzeugt wurde, weil […] Der Beitrag Signieren von npm Paketen erschien zuerst auf Marius's Welt.
  • Kein Kommentar (nötig) von marius (2018-01-11 16:03)
    Der Beitrag Kein Kommentar (nötig) erschien zuerst auf Marius's Welt.
  • Linux – Tilix – GTK – D und Wischiwaschi von marius (2018-01-09 12:45)
    Supi, Neues Jahr, neue Software zum Testen. Diesmal „Tilix“ . Ein Terminalprogramm das nach Human-Interface-Paradigma  von GTK entworfen wurde. Und leider sieht es auch genauso aus 🙂 Um was geht es eigentlich ? So sieht unser Testobjekt aus : Tilix ist das neue Fedora 27 Standard Terminalprogramm und löst damit GNOME-Terminal ab. Das führte bei […] Der Beitrag Linux – Tilix – GTK – D und Wischiwaschi erschien zuerst auf Marius's Welt.
  • Linux – Fedora – Spectre & Meltdown Kernels nicht fehlerlos von marius (2018-01-08 18:43)
    Seit einigen Tagen sind ja die „gepatchten“ Fedora Kernel zu den Specture & Meltdown Schwachstellen verfügbar. Leider kommt es bei 32 und 64 Bit zu diversen Bugs, die ganze Serverfarmen inoperabel machen. Der Kernel OOPS so sieht so ein Kernel Fehler aus : Jan 8 15:15:43 xx kernel: BUG: unable to handle kernel NULL pointer […] Der Beitrag Linux – Fedora – Spectre & Meltdown Kernels nicht fehlerlos erschien zuerst auf Marius's Welt.
  • Linux – Fedora reagiert auf Meltdown und Spectre von marius (2018-01-04 14:22)
    Fedora stellt für die beiden Angriffsvectoren der neuesten Sicherheitslücken Meltdown & Spectre Kernelpatche für Fedora 26 & 27 zur Verfügung. Die Updates werden bereits über die Stablerepos verteilt. Ein Reboot des Computers ist zwingend nötig um auf den neuen Kernel umzustellen. Leistungseinbußen inklusive Intel rechnet damit, daß die Gegenmaßnahmen ca. 2 % CPU Leistung schlucken […] Der Beitrag Linux – Fedora reagiert auf Meltdown und Spectre erschien zuerst auf Marius's Welt.