Das war das Jahr 2018!

Im September 2017 frisch ins Nachbarschaftszentrum 'eingezogen', hatten wir noch Zeit für einen LPD und Installations-Party. Und wir haben uns vorgenommen im neuen Jahr mehr zu tun und breiter in der Öffentlichkeit aufzutreten. Ich denke, wir haben das auch geschafft. 🙂

Während im Januar der Aufklebertest i_love_bs-lug noch ein Insider war, hingen wir gleich eine Installationsparty dran. Im Februar war die Kryproparty nicht ganz so schlecht für das erste Mal; aber nun wissen wir wenigstens worauf es ankommt. 😉

Gefolgt von der Anwendungsparty im März und dem LPD-BS.2018.1 im April.

Im Mai kam dann eine Spieleparty und im Juni - vor der Sommerpause - noch schnell eine weitere Installationsparty.

Nach etwas Erholung mit unserer internen Sommer-Party, kam in der zweiten Jahreshälfte unser Themenabend Datenschutz DSGVO richtig gut an -sollten wir vielleicht noch mal was zu machen-, auch die Sicherheitsparty ging so.

Was uns viel Zeit gekostet hat war der Radio-Auftritt bei Radio - Okerwelle, weil niemand sowas schon einmal gemacht hatte. Und auch, weil der ja so ungeplant dazwischen grätschte.

Auf die Freiheitsparty im Oktober folgte sogleich der zweite LPD (LPD-BS.2018.2) der uns einmal mehr bewiesen hat, das wir das mit den Print-Medien anders handhaben müssen. Denn da die uns nicht abgedruckt haben, haben wir unsere Klientel verfehlt und in der Folge kamen dann auch nur dreieinhalb Leutchen. 😞

Und wir hatten in diesem Jahr sogar Besuch aus dem fernen Süden, und Neuzugang aus der Hamburger-LUG - aber nur wegen Umzug. 😉

Für das neue Jahr stehen schon Vorträge an sowie die Installationsparty am 2019-01-23. Und wir werden auch wieder im Radio sein. 😃

Wir werden versuchen einige Themenabende mit 'fremden' Vorträgen auf die Beine zu stellen (z.B. Openstreetmap, Freifunk) und auch mehr in den professionelleren Bereich zu kommen. Ebenfalls wichtig ist es, auch jüngere Leute zu gewinnen und mehr qualifizierte und natürlich auch mehr engagierte Leute.

Und wir müssen uns dringend um das Medien-Thema kümmern. Was nicht so einfach wird da die BZ sich auf ihrem Monopol ausruht.

Es wäre auch schön, wenn es gelingen würde unsere Vortragskultur weiter auszubauen, damit Vorträge vielleicht schon 10 Tage vorher auf unseren Terminen stehen? 😄

Schaut nur, was wir alles gemeinsam geschafft haben. War doch nicht so schlimm oder? 😉

In 2018 haben wir es geschafft, uns in Braunschweig und Umland etwas bekannt zu machen. Ich finde das sollten wir ausbauen und weiterverfolgen. Dazu würde ich weiter die Themenabende zum Monatsende preferieren, zumal wir eigentlich mittlerweile genügend Erfahrungen gesammelt haben um sowas mit wesentlich weniger ORGA auf die Beine zu stellen. Vielleicht möchtet Ihr Euch ja im neuen Jahr etwas mehr zutrauen was Vorträge angeht. 😉

Ich bedanke mich bei allen von der BS-LUG. Für Euer Engagement, das Ihr mitgemacht habt das auf die Beine zu stellen, und hoffe das es Euch auch Spaß gemacht habt daran teilzuhaben.

Auch möchte ich mich bei allen anderen Leuten für Ihre Unterstützung bedanken und natürlich vor allem bei allen Gästen die wir 'bespielen' durften.

Allen einen guten Rutsch in neue 2019!

Hoffe wir sehen uns! — Franke 2018-12-28 14:36

  • Zuletzt geändert: 2018-12-28 15:25